Anmelden

 Inhalt ‭[1]‬

 Inhalt ‭[2]‬

Zertifizierung

 Inhalts-Editor

Wie sieht der Prozess einer Zertifizierung aus?

Unkompliziert. Verlässlich. Kompetent.

Sie haben in Ihrer Organisation erfolgreich ein Managementsystem implementiert und möchten dieses durch CERTIVATION zertifizieren lassen? So gehen wir vor:

Der Vertrag

Zunächst ist es notwendig, alle wesentlichen Aspekte des zu zertifizierenden Geltungsbereichs kennenzulernen, um Ihnen ein attraktives Angebot machen zu können.

Die Erstzertifizierung

Sobald Sie uns beauftragt haben, sichten wir Ihre Dokumente und vereinbaren einen ersten Termin bei Ihnen vor Ort. Dabei wird stichprobenartig festgestellt, ob Ihre Organisation für ein Zertifizierungsaudit bereit ist.

Wenn dem so ist, geht es mit dem  Zertifizierungsaudit weiter. Hier überprüft das Auditteam stichprobenartig das implementierte Managementsystem auf Basis der Anforderungen des relevanten Standards. In einem Abschlussgespräch werden Ihnen alle Ergebnisse des Audits präsentiert und im Auditbericht zusammengefasst.

Das Zertifikat

Die Zertifizierungsstelle überprüft den Bericht gemäß der Normanforderung und vergibt anschließend das Zertifikat.

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben Ihre Erstzertifizierung erfolgreich durchgeführt.
Das von uns ausgestellte Zertifikat ist drei Jahre gültig.

Das Überwachungsaudit

Ihr Managementsystem unterliegt einem fortlaufenden Verbesserungsprozess, weshalb
das von uns ausgestellte Zertifikat zur Aufrechterhaltung seiner Gültigkeit eine regelmäßige, jährlich ausgeführte Überprüfung des betreffenden Systems erfordert. Diese sogenannten Überwachungsaudits beinhalten eine eingeschränkte, stichprobenartige Begutachtung. Sollte allerdings im Laufe des Gültigkeitszeitraums der Geltungsbereich des Zertifikats verändert bzw. ausgeweitet werden müssen, wird der Zertifizierungsprozess – beginnend mit der Bewertung der Managementsystem-Dokumentation – wiederholt und mit einem Zertifizierungsaudit zur Erweiterung des Geltungsbereiches normal weitergeführt.

Die Re-Zertifizierung

Rechtzeitig vor Ablauf der Gültigkeit planen wir mit Ihnen zusammen das Re-Zertifizierungsaudit. Der Ablauf entspricht hier dem Erstzertifizierungsaudit ohne Stufe 1 Audit.
Die Gültigkeit Ihres Zertifikats verlängert sich nach einer erfolgreichen Re-Zertifizierung um weitere drei Jahre unter Beachtung der jährlichen Überwachungsaudits.

Die Erweiterung

Sollte der Geltungsbereich des Zertifikats im Laufe des Gültigkeitszeitraums verändert bzw. ausgeweitet werden, bewerten wir die entsprechenden Veränderungen und führen gerne – sofern erforderlich – ein Zertifizierungsaudit zur Erweiterung des Geltungsbereiches durch, sodass die Gültigkeit Ihres Zertifikats erhalten bleibt.

Die vollständige Beschreibung finden Sie in unserem Zertifizierungsschema.